Interesse an der Ausbildung zum Förderlehrer?

Mit Abstand am besten informiert!

Unsere Digitale Informationswoche startet am 17. November 2020

mit digitalen und interaktiven Informationsangeboten für Interessenten an der Ausbildung zum Förderlehrer.

Was macht ein Förderlehrer, welche Voraussetzungen werden benötigt, wie läuft die Ausbildung ab etc.? Wir informieren und beraten Sie in unserer digitalen Informationswoche gerne per Telefon, Videokonferenz und Videoclips. Die einzelnen Angebote unserer digitalen Informationswoche finden Sie ab dem 17. November an dieser Stelle.

Die Anmeldung für eine Videokonferenz oder eine Telefonsprechstunde erfolgt per Email über unsere Verwaltung an verwaltung@foerderlehrer.info


Mathematik in der Wilhelminenaue bewegt Studierende des ersten Ausbildungsjahrganges

Am Mittwoch, den 16. September erhielt der erste Ausbildungsjahrgang einen Einblick, wie kreativ und unterhaltsam Mathematikförderung mit Bewegung im Gelände sein kann. Die Studierenden hatten verschiedene Stationen vorbereitet und dabei die Gegebenheiten auf dem Gelände bewusst einbezogen. Die Neuen sind geklettert, haben geworfen, geschätzt, vermessen oder berechnet.


Kennenlerntag in Bayreuth

Nach den ersten Tagen am Institut und den verschiedenen teambildenden Maßnahmen ging es am Dienstag, den 15.09.2020 weiter zum Kennenlerntag. An diesem Tag erhielten die „Neuankömmlinge“ die Möglichkeit, die Stadt Bayreuth und sich gegenseitig näher kennenzulernen. 

Vorbereitet und organisiert wurde der Kennenlerntag von ihren Tutoren, den Studierenden des dritten Ausbildungsjahrgangs. In Kleingruppen bekamen die Neulinge zunächst eine Stadtführung mit wichtigen Infos und Tipps rund um Bayreuth.


Seiten

Staatsinstitut für die Ausbildung von Förderlehrern in Bayreuth RSS abonnieren